Forschungsvereinigung der Arzneimittel-Hersteller e.V.

 

 
 
Drucken
 

Stellungnahme von Wissenschaft und Industrie zum Forschungsstandort Deutschland (10.10.2017)

Am 10. Oktober 2017 wurde von 22 Wissenschafts- und Wirtschaftsorganisationen eine gemeinsame Stellungnahme zum Forschungsstandort Deutschland an die Politik übermittelt. Diese Stellungnahme ist ein Appell an den Bund und die Länder, Wissenschaft und Innovation zukünftig hohe Priorität einzuräumen und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung bis 2025 auf 3,5% des Bruttoinlandsprodukts zu steigern. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, den Wissenschafts-, Innovations- und Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken.

Suche
Aktuelles

Stellungnahme von Wissenschaft und Industrie zum Forschungsstandort Deutschland (10.10.2017)

Lieferantenqualifizierung bei Anbau und Wildsammlung von Arzneipflanzen

Aktualisierte Leitlinien für den integrierten Pflanzenschutz im Sektor Arznei- und Gewürzpflanzen

Erklärfilm zur AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. und zum Förderprogramm IGF "Industrielle Gemeinschaftsforschung"

Mitgliederversammlung der FAH in der 49. Kalenderwoche 2018 in Bonn